Erfolgsgeschichten

Björn Clausen, Disponent Metallbau/Sanitär/Elektrotechnik in Merzenich

Erst Monteur, jetzt Disponent!

Björn ist inzwischen schon fast seit 9 Jahren bei K&S tätig. In seiner Erfolgsgeschichte berichtet er von seinem spannenden Weg vom Instandsetzungsmonteur zum Disponenten für Metallbau, Sanitär- und Elektrotechnik! 

Mobirise

Mein Anfang bei K&S

Im Juni 2011 habe ich als Instandsetzungsmonteur bei K&S Gebäudetechnik in Oberhausen angefangen.

In dieser Zeit habe ich mich hauptsächlich mit der Instandsetzung und Montage verschiedenster Anlagen beschäftigt. Zwei Jahre später habe ich mich dann dazu entschieden, meinen bisherigen Aufgabenbereich zu verlassen, und mich nunmehr eher der Wartung von Türen, Toren, Fenstern und Sonnenschutzanlagen zu widmen. Zugegeben, diese Arbeit mag dem Ein oder Anderen zunächst recht stumpfsinnig und langweilig erscheinen, in der Realität ist sie allerdings genau das Gegenteil. Durch meine regelmäßigen Wartungen konnte ich sicherstellen, dass im Brandfall Feuerschutztüren zuverlässig schließen, Fenster als Fluchtwege nicht geklemmt haben und das Tor für die Feuerwehr jederzeit hätte geöffnet werden können. Nach weiteren vier Jahren in dieser Tätigkeit entschied ich mich neue Aufgaben anzutreten und verließ zwischenzeitlich das Unternehmen.


"Ich weiß aus eigener Erfahrung, was unsere Teammitglieder draußen leisten und kann ihnen dadurch auch gut zur Seite stehen. Das Arbeitsklima bei uns ist daher kein Gegen-, sondern ein Miteinander!"


Mobirise

Warum ich zurückgekommen bin!

Nach nur einem Jahr außerhalb fiel der Entschluss relativ schnell, zu K&S zurückzukehren. Der familiäre Umgang innerhalb des Unternehmens machte mir diese Entscheidung ziemlich einfach.

Meine langjährigen Erfahrungen als Monteur kommen auch meiner neuen Position zu Gute. Heute bin ich Disponent und führe mit meinem Team von 36 Servicetechnikern Instandsetzung in den Bereichen Metallbau, Heizung-, Sanitär- und Elektrotechnik durch. Ich weiß aus eigener Erfahrung was unsere Jungs draußen leisten und kann ihnen dadurch auch gut zur Seite stehen. Das Arbeitsklima ist dann kein Gegen-, sondern ein Miteinander!


“Wir alle können uns auf Augenhöhe miteinander unterhalten, ganz egal ob Monteur, Gärtner oder Führungskraft. Bei K&S wird jeder für seinen eigenen Aufgabenbereich wertgeschätzt und respektiert. Nur als Team können wir unser Unternehmen auch zukünftig weiter voran bringen!”


Folgen Sie uns!

Auf unseren Social Media Profilen teilen wir regelmäßig direkte Einblicke in den Alltag unserer 180 #starkenKollegen. Ob neueste Eindrücke von spannenden Baustellen, Berichte über die interessantesten Firmenevents oder neue Jobausschreibungen - Hier erfahren Sie es zuerst!  

© Copyright 2022 K&S Gesellschaft für Gebäudetechnik mbH. All Rights Reserved.

Develop a free website with Mobirise